Aktuelle Corona-Regeln – für Präsenzseminare Infos

Schöne Arme, schöne Hände im orientalischen Tanz

Mithra Liebetanz

Mithra Liebetanz

geb. '65. Heilpraktikerin (Dorntherapie, Homöopathie, Tanztherapie), Orientalische Tänzerin, unterrichtet seit 1995 Erwachsene und Kinder.

Die Arm- und Handbewegungen sind für den orientalischen Tanz wie das Salz in der Suppe. Ohne Salz ist das beste Festmahl, fade. Genauso ist es beim orientalischen Tanz: die anmutigen, auf die Hüftbewegungen abgestimmten Arm- und Handbewegungen geben dem Tanz seinen Glanz.

Das Fließen der Energie von den Zehen zum Becken, über das Herz zu den Armen bis in die Fingerspitzen, berührt die Menschen, die diesen Tanz sehen. Sie drücken mit den Arm- und Handbewegungen Ihre Gefühle aus: ob Verführung oder Abwehr, Hingabe oder Stolz, Scheu oder Offenheit, Geben oder Nehmen, Glück oder Trauer.

In diesem Workshop werden wir gemeinsam auf eine Reise gehen. Eine Reise zu unseren Händen und Armen, um die Gefühlswelt in ihnen zu entfachen. Gepaart mit der richtigen Technik werden Sie die Schmetterlingshände, Schlangenarme, Handwellen und Handkreise zum Leben erwecken.

Bitte an bequeme Kleidung denken. Hüftgürtel und Schleier werden gestellt.