Aktuelle Corona-Regeln für Präsenzseminare Infos

Wut will Wandel – konstruktive Wege der Transformation

Anne Brüne

Anne Brüne

geb. '79, ist Organisationsentwicklerin, Systemische Beraterin, Transaktionsanalytische Beraterin, Diplom Sozialwissenschaftlerin und Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse.

Menschen nehmen das Gefühl der Wut in seiner Intensität unterschiedlich wahr. Ärger, Groll, oder auch eine starke Frustration können Abstufungen sein. Die wichtigste Funktion der Wut ist es, Veränderungen im Hier und Jetzt herbeizuführen. Doch wie kann diese Änderung konstruktiv herbeigeführt werden, ohne sich selbst oder andere zu verletzen?

Dieser zweieinhalbtägige Workshop behandelt verschiedene Facetten und Ausdrucksformen der Wut- und wie wir Ihre Kraft angemessen nutzen:

Mit Hilfe von Modellen aus der Transaktionsanalyse, individuellen Fallbeispielen und Praxiserfahrungen der Teilnehmenden teilen wir unser Erfahrungswissen zum Thema in der Gruppe. Wir erarbeiten mit dem Instrument der kollegialen Beratung Handlungsoptionen für einen angemessenen und sozialen Umgang- sowohl im organisationalen als auch im individuellen Umfeld. Dabei behandeln wir die soziodemografischen, geschlechtsspezifischen und die kulturellen Unterschiede von Wut.