Einsamkeit verstehen und gestaltend überwinden

Uta Roll

Uta Roll

geb. '66, Dipl.-Ing., Betriebswirtin, Organisationsentwicklerin, Transaktionsanalytische Beraterin, Trainerin und Mitglied in der DGTA.

Alexandra Reuter

Alexandra Reuter

geb. '63, Musikwissenschaftlerin (MA), Projektmanagerin bei IT- und Changeprojekten, Transaktionsanlytische Beraterin, Mitglied in der DGTA.

Wer alleine ist, fühlt sich nicht zwangsläufig einsam.

Umgekehrt kennen viele Momente der Einsamkeit, selbst wenn sie sich in Gesellschaft vertrauter und geliebter Menschen befinden. Einsamkeit hat viele Gesichter und (fast) jeder hat sie schon einmal erlebt. Was also hat es mit dieser Empfindung auf sich?

Mit Modellen aus der Transaktionsanalyse nach Eric Berne kommen wir dem Phänomen rund um Einsamkeit auf die Spur. Wenn Sie neugierig sind zu erfahren, welche inneren Mechanismen in Situationen der Einsamkeit wirken und welche Bedeutung Austausch, Zuwendung und Zeitgestaltung auf die Qualität Ihres Erlebens haben, finden Sie in diesem Seminar Antworten. Sie lernen Möglichkeiten und Wege kennen, wie Sie eine beglückende Form des menschlichen Umgangs bewusst und aktiv gestalten können.