Corona-Regelungen bis 7.3. Infos

Online–Kurs – Einführung in die Praxis der Meditation und Achtsamkeit

Stefan Lansmich

Stefan Lansmich

geb. '59, Meditationslehrer und Achtsamkeitstrainer, selbständiger Berater und Trainer in der Personalentwicklung. Ausbildung bei zwei buddhistischen Meistern.

Meditation und Achtsamkeit helfen, den alltäglichen Herausforderungen besser zu begegnen.

Über das achtsame Körper- und Atemerleben kultivieren Sie die allen innenwohnende Fähigkeit zu Sammlung und geistiger Ruhe.

Mit zunehmender Tiefe der geistigen Ruhe klingen die endlosen Gedankenketten und die daraus resultierende Unruhe ab und friedvoller Gleichmut kann sich einstellen. Zum ersten Termin bekommen Sie eine Anleitung zur individuell geeigneten Sitzhaltung, um eine größtmögliche körperliche Entspannung zu unterstützen.

An den folgenden Terminen steht am Anfang zunächst die Beantwortung von Fragen zur eigenen Praxis. Während der gemeinsamen Meditation sind die ersten Minuten angeleitet, mit einer Phase der Stille lassen wir die Meditation ausklingen.

Am Ende bleibt noch Zeit für Rückfragen und Erfahrungsaustausch.

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung insbesondere eine locker sitzende Hose (z.B. Jogging-Hose) ohne Gürtel. Sie benötigen eine Yoga-Matte oder Decke als Sitzunterlage und ein Meditationskissen, alternativ können Sie auch eine gefaltete, feste Wolldecke, ein Meditationsbänkchen oder einen Hocker benutzen. Wer ein Meditationskissen benutzen möchte und die Knie nicht auf dem Boden ablegen kann, möchte bitte noch ein oder zwei feste Handtücher griffbereit haben.

Vor Kursbeginn erhalten Sie vom Dozenten via Mail eine Einladung zum Online-Seminar.