Fast alle Kurse können auch im November und Dezember stattfinden! Infos

Mehr Gelassenheit durch Achtsamkeit und Meditation

Stefan Lansmich

Stefan Lansmich

geb. '59, Meditationslehrer und Achtsamkeitstrainer, selbständiger Berater und Trainer in der Personalentwicklung. Ausbildung bei zwei buddhistischen Meistern.

Achtsamkeit bedeutet beobachten und lernen. Sie lernen, den inneren Dialog, Konflikte, Sorgen, Widerstände und Verhaltensweisen, durch die Sie sich oder anderen schaden, aufzugeben und förderliche Verhaltensweisen zu entwickeln und zu stärken. So finden Sie zu Gelassenheit, geistiger Stabilität und Stärke.

Das Seminar verbindet buddhistische Meditation und Achtsamkeitspraxis mit achtsamkeitsbasierter Körper- und Atemarbeit, um das Sitzen in Mediation zu erleichtern und die Achtsamkeit auch darüber hinaus zu stärken. Am Beginn steht die Erschließung einer zweckmäßigen, möglichst entspannten Meditationshaltung, die die individuellen Möglichkeiten des Einzelnen berücksichtigt. Wechselnde Perioden von Sitz- und Gehmeditation, achtsamkeitsbasierten Körperübungen, Entspannungs- und Atemübungen strukturieren den Ablauf. Sie lernen körperliche Vorgänge, Emotionen und Gedanken bewusst wahrzunehmen und Abstand zu gewinnen.

Bitte bequeme Kleidung (ohne Gürtel und ohne dicke Nähte, z.B. Jogginghose) und Handtuch als Kopfunterlage mitbringen.