Aktuelle Corona-Regeln für PräsenzseminareInfos

Systemische Organisationsentwicklung

Melanie Bödecker

Melanie Bödecker

geb. '74, Business Coach für Fach- und Führungskräfte, Trainerin für Arbeitstechniken & Managementkompetenzen, langjährige Erfahrung als IT-Consultant.

Beate Remus

Beate Remus

geb. '62, Dipl.-Ingenieurin, Transaktionsanalytikerin Anwendungsbereich Organisation (CTA-O), Mediatorin, TMS®_Master-Beraterin, Senior Coach DBVC, seit 1999 tätig als Management-Trainerin, Businesscoach und Organisationsberaterin.

Veränderungen gehören schon lange zum Alltag von Organisationen. Digitalisierung und schnell wechselnde Bedürfnisse von Kund*innen und Märkten verstärken den Veränderungsdruck.

Immer schnellerer Wandel verursacht komplexe und herausfordernde Gestaltungsaufgaben für Verantwortliche in Organisationen - und nicht immer sind sie darauf vorbereitet.

Die Fortbildung "Systemische Organisationsentwicklung" setzt genau hier an: Sie befähigt Sie als Verantwortliche*n, Entwicklungsprozesse nicht einfach "laufen zu lassen", sondern gezielt zu steuern mit systemischen Methoden aus Organisationsentwicklung und Change Management - und so die Ressourcen einer Organisation zu identifizieren, zu aktivieren und zu nutzen.

So gelingen Veränderungen unter Einbeziehung des gesamten Systems, seiner Strukturen und Prozesse sowie die konsequente Einbindung aller Beteiligten.

Schwerpunktthemen:

  • Change Management und Organisationsentwicklung "OE" - eine Einführung
  • Systemisch versus agil - Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • Phasen in der OE und die Bedeutung des Kontraktes
  • Das eigene Rollen-Selbstverständnis im Projekt: Mindset und Haltung
  • Planvolles Vorgehen in allen Phasen
  • Kennenlernen und Erproben relevanter Methoden
  • Best Practices und Umgang mit Widerständen und Stolpersteinen

Ziele

In dieser Fortbildung lernen Sie bewährte und praktisch erprobte Werkzeuge für Veränderungsprozesse kennen und einzusetzen. Außerdem reflektieren Sie Ihre eigene Rolle im Veränderungsprojekt. Am Ende sind Sie in der Lage, Veränderungsprozesse in Organisationen aufzusetzen und erfolgreich mit einem guten Gefühl zum Abschluss zu führen.

Zielgruppe

Diese Fortbildung richtet sich an Menschen, die Entwicklungsprozesse in Organisationen in verantwortlicher oder beratender Funktion erfolgreich gestalten wollen.

Methodik

Die Fortbildung verschränkt in einem systemischen Ansatz umfangreiche Wissensvermittlung mit praktischen Übungen und Reflexion:

  • Anwendung von Methoden und Werkzeugen
  • Lehrgespräche, Reflexion im Team und direkter Erfahrungsaustausch
  • Fallbesprechung und Fallberatung
  • Transferaufgaben zwischen den Bausteinen

Die Trainerinnen

Melanie Bödecker,

Business Coach für Fach- und Führungskräfte, Trainerin für Arbeitstechniken & Managementkompetenzen, langjährige Erfahrung als IT-Consultant.

Beate Remus,

Dipl.-Ingenieurin, Transaktionsanalytikerin Anwendungsbereich Organisation (CTA-O), Mediatorin, TMS®_Master-Beraterin, Senior Coach DBVC, seit 1999 tätig als Management-Trainerin, Businesscoach und Organisationsberaterin.

Beide Trainerinnen folgen dem systemischen Ansatz und ihrer Erfahrung, dass vor allem persönliches Erleben und Ausprobieren den Lernprozess fördern.

Zertifikat

Nach Abschluss der Fortbildung erhalten Sie ein Zertifikat von neues lernen.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter Angabe der Kursnummer bei neues lernen an. Nach der Anmeldung berechnen wir Ihnen eine Anzahlung von 20%. Sie helfen uns sehr, wenn Sie sich bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn anmelden.

Natürlich sind auch kurzfristige Anmeldungen möglich, soweit noch Plätze verfügbar sind.