Agile Organisationen und TA

Axel Sonnenberg

Axel Sonnenberg

geb. '72, Diplom-Sportlehrer, zertifizierter Scrum-Master und Product-Owner, IT-Projektmanager, zertifizierter Transaktionsanalytischer Coach und Organisationsberater, Moderator.

Agil scheint das "Buzzword" des 21. Jahrhunderts zu werden. Traditionelle, hierarchische Unternehmen können mit ihren prozess- oder projektorientierten Organisationsstrukturen mit den Veränderungen nicht mehr mithalten. "Für ein Unternehmen bedeutet Agilität die Fähigkeit, in einer Wettbewerbsumgebung gewinnbringend zu operieren, die charakterisiert ist durch ständig aber unvorhersehbar sich verändernde Kundenwünsche." (Goldmann)

In einem exponentiell verlaufenden Fortschritt werden Unternehmen in "klassisch" organisierten Strukturen zu einer wirklichen Änderung ihrer Unternehmenskultur gezwungen. Weg von engen Regeln, starren Vorgaben und wenig Entscheidungsfreiheit für Mitarbeiter hin zu einer von Transparenz und Offenheit geprägten Haltung, in der Vertrauen sich entwickeln und wachsen kann. Agiles Denken und Handeln steht im Mittelpunkt zukünftiger Unternehmenserfolge.

Vor diesem Hintergrund gibt die TA schon jetzt Antworten und unterstützt den Wandel in Zeiten großer Veränderungen.

Wir betrachten hierbei Unternehmen, die den kulturellen Wandel aktiv gestaltet haben. Wir tauschen uns aus, über neue Arten und Wege wertschöpfender Zusammenarbeit.

Willkommen zu einem Gespräch über die Organisationen der Zukunft.

Dieser Vortrag ist Teil der Reihe Agilität. Es finden noch zwei weitere Vorträge zu den Themen "Agiles Projektmanagement und TA" sowie "Agil Führen mit TA" statt.