Systemisch moderieren

Maike Ziemer

Maike Ziemer

geb. '73, Diplom-Pädagogin, Systemische Beraterin und Trainerin. Schwerpunkte: Führung und Kommunikation, 15 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich, 6 Jahre Projektleitung.

Sie moderieren Besprechungen, Sitzungen oder Workshops und möchten Ihr Repertoire erweitern? In dem Seminar lernen Sie wirksame Moderationsmethoden und Fragetechniken kennen, die neuen Schwung in eingefahrene Gruppen oder Situationen bringen. Die Methoden sind angelehnt an die systemisch-lösungsorientierte Beratung und lassen sich erfolgreich in der Moderation verwenden. Mit dem Ziel, dass alle Gruppenmitglieder ihre Fähigkeiten einbringen, nachhaltige Problemlösungen entwickeln und Entscheidungen treffen, die von allen mitgetragen und umgesetzt werden.

Inhalte:

  • Systemische Sicht auf Gruppen entwickeln
  • Die eigene Haltung und Rolle als systemischer Moderator/in klären
  • Moderationen effektiv vorbereiten
  • Systemische Methoden für verschiedene Phasen im Moderationsverlauf: Lösungsorientierte Fragen formulieren, kontroverse Diskussionen steuern, kreative Ideen entwickeln, demokratische Entscheidungen treffen
  • Veranstaltungen abschließen und evaluieren
  • Mit Widerständen in der Gruppe und schwierigen Moderationssituationen umgehen

Dieses Seminar ist geeignet für Menschen, die Teams, Projektgruppen, Gremien oder Netzwerke moderieren.