Buchführung "light" für Freiberufler und Gewerbetreibende

Regina Jahn

Regina Jahn

geb. '58, Dozentin und Unternehmensberaterin mit langjähriger Erfahrung im Veranstaltungs- und Eventmarketingbereich.

Einführung in die Einnahme-Überschuss-Rechnung (nach §4 Abs.3 EStG)

Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben selbst verbuchen können. Auch wenn Sie am Ende des Jahres zu Ihrer Absicherung und zur Abgabe der Steuererklärung einen Steuerberater zu Hilfe nehmen, hat das eigene Buchen Ihrer monatlichen Zahlen den großen Vorteil, dass Sie sich regelmäßig und zeitnah(!) einen gewissen Überblick über Ihre Lage verschaffen. So können Sie bei Schwierigkeiten besser reagieren und schneller Gegenmaßnahmen ergreifen.

Themen im Überblick:

  • Begriffsklärung: Freiberufler, Gewerbetreibende
  • Gesetzliche Grundlagen der Buchführung
  • Anforderungen an Rechnungen und Quittungen
  • Buchen der Einnahmen und Ausgaben, Kontenplan
  • Zufluss- und Abflussprinzip, Zurechnungsprinzip
  • Behandlung der Umsatzsteuer
  • Abschreibungen
  • Eigenverbrauch, z.B. private PKW-Nutzung
  • Steuerliche Aspekte
  • Anlage EÜR - Neues Formular zur Steuererklärung
  • Literatur- und Softwaretipps, nützliche Links