Work–Life–Kompetenz

Jenison Thomkins

Jenison Thomkins

geb. '57, ist Ethnologin, NLP-Lehrtrainerin und Lehr-Coach (DVNLP), KFW-gelistete Gründercoachin und Buchautorin mit eigenem Institut in Köln. Sie ist Dozentin in den Bereichen Zielfindung, Kommunikation, Kreativität und NLP.

Leben und arbeiten im Einklang mit den eigenen Werten, in Harmonie mit den Menschen in meinem Umfeld und meinen Aufgaben - das wäre wirklich perfekt!

Die eigenen Potenziale entfalten, eine sinnvolle Tätigkeit ausführen, Partnerschaft genießen, Kinder haben, Karriere machen und dabei noch genug Zeit für sich selbst haben - das ist wohl zu viel verlangt, oder?

Wie es praktisch gehen kann, darum geht es in diesem Bildungsurlaub. Sie lernen in diesen 3 Tagen, wie Sie Beruf, Familie und eigene Interessen auf gesunde und kompetente Art miteinander verweben können.

Wichtige Themen dabei sind:

  • Grenzen setzen: Strategien gegen das "Mutter Theresa-Syndrom"
  • Selbstbehauptung, Forderungen stellen und Durchsetzungsfähigkeit
  • Zeit- und Prioritätenmanagement
  • Ressourcen mobilisieren durch Networking und kollegialen Austausch
  • Gesundheitsprävention und Achtsamkeit
  • Gelungene Kommunikation mit Partner und Kindern

Praxisbezogene Übungen unterstützen Sie dabei, Ihre eigenen Muster zu erkennen und sie so zu verändern, dass Sie wieder mehr Anerkennung, Wertschätzung und Freude in Ihrem Leben finden!

Die erlernten Methoden und Theorieansätze sind sowohl für den beruflichen als auch den privaten Kontext, besonders aber für die gelungene Verschmelzung und als Schutz vor Überlastung und Burn-Out, geeignet.