Auf den Dächern des Doms

Die Dombauverwaltung

Die Dombauverwaltung

In Zusammenarbeit mit der Dombauverwaltung Köln.

Entdecken Sie auf neue Weise das bekannteste Wahrzeichen Kölns und seine nähere Umgebung - vom (mutmaßlichen) Fluchttunnel des Erzbischofs Anno bis zu den Dächern. Der Dom hat viele Facetten: als Streitobjekt (Richterfenster), als Objekt der Stadtplanung (Hochhausdebatte) oder als Naturrefugium (Brutplatz seltener Greifvögel). Nicht zuletzt ist er ein Bauwerk, dessen Größe sich erst von oben ganz erschließt.

Nur für schwindelfreie und erwachsene Personen geeignet! Jugendliche dürfen ab 16 Jahren teilnehmen.