Flyer nachhaltig neugierig

Liebe Kund*innen, liebe Dozent*innen,

in den Herbstferien findet ein besonderes Programm im Tagungshaus statt: Unter dem Titel „nachhaltig neugierig“ dreht sich zwei Wochen lang alles um das Thema Nachhaltigkeit. Wir haben 15 spannende Vorträge geplant: von Unverpackt Einkaufen über Papier, von „Tiny Houses“ über die „Große Transformation“ hin zu Bienen und Geoengeneering – alle mit freiem Eintritt für Sie.

Die Idee

Das Thema Nachhaltigkeit ist in aller Munde – und manchmal scheint es ziemlich unübersichtlich zu sein. Doch angesichts der aktuellen klimatischen, gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen ist es dringender denn je, sich damit auseinanderzusetzen und auch mit vermeintlich kleinen Ansätzen zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen.

Im novellierten Weiterbildungsgesetz wurde 2022 die nachhaltige Entwicklung verankert. Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs – Sustainable Development Goals) haben die Vereinten Nationen (UN) bereits 2016 verabschiedet – und wir sehen besonders beim 4. Ziel „Hochwertige Bildung“ unseren Beitrag und Auftrag.

Schließlich ist das Thema Ökologie und Nachhaltigkeit in unserer DNA verankert: neues lernen wurde vor 40 Jahren aus der Ökobewegung heraus gegründet (Ökobildungswerk), was sich bis heute in unseren Werten und unserem Leitbild wiederspiegelt.

Die Umsetzung

In den Herbstferien finden 15 spannende Vorträge in der Lernoase im Hinterhof bei neues lernen statt. Die Vortragenden sind Menschen, die sich in verschiedenen Kontexten – ob privat, beruflich, nachbarschaftlich oder universitär – mit nachhaltigen Ansätzen beschäftigen, und Ihnen ihre Ideen in Form von Impulsvorträgen präsentieren. Es gibt Raum für Fragen und Diskussionen, für In-Kontakt-kommen, Ideensammeln und für konkrete Umsetzungen.

Herzliche Einladung

Alle Vorträge des Projektes „nachhaltig neugierig“ sind für Sie kostenfrei. Über unsere Homepage können Sie sich zu den Veranstaltungen anmelden – Sie können aber auch ganz spontan vorbeischauen.

Wir freuen uns darauf, wenn Sie uns in den Herbstferien neugierig besuchen, damit wir hier und jetzt handlungsfähig bleiben und die Welt nachhaltig zum Besseren verändern.

Die Veranstaltungen

03.10.2022, Vortrag

Unverpackt - so einfach ist unverpackt einkaufen

kostenlos


04.10.2022, Vortrag

Die Mitarbeitenden als Teil der Lösung: nachhaltig leben - nachhaltig arbeiten

kostenlos


04.10.2022, Vortrag

Engagement für gute Klimapolitik - Ein Erfahrungsbericht aus dem Kölner Klimarat

kostenlos


05.10.2022, Vortrag

AWB - Abfallvermeidung und Wertstofftrennung

kostenlos


05.10.2022, Vortrag

Ein Segelfrachter statt Containerschiff - bringt Kaffee, Cacao und Rum

kostenlos


06.10.2022, Vortrag

Weniger haben, mehr sein - Leben im Tiny House

kostenlos


07.10.2022, Vortrag

"Mottainai" - Zen und die Kunst des einfachen Lebens

kostenlos


10.10.2022, Vortrag

Papier - nachhaltige Lösungen aus der Modellfabrik Papier

kostenlos


11.10.2022, Vortrag

Bienen - Vorbild und Katalysator für Nachhaltigkeit

kostenlos


11.10.2022, Vortrag

Die große Transformation von der multiplen Krise zur systemischen Nachhaltigkeit

kostenlos


12.10.2022, Vortrag

Nachhaltige Ernährung - faires Essen

kostenlos


13.10.2022, Vortrag

Tausch dich glücklich - Nachhaltige Mode

kostenlos


14.10.2022, Vortrag

Die grüne Stadt - Pflanzenwachstum statt Beton

kostenlos


14.10.2022, Vortrag

Geoengineering - Weg aus der Krise?

kostenlos


15.10.2022, Vortrag

Wie Innen so Außen - mit Feng Shui den vorhandenen Raum optimal nutzen

kostenlos


Gefördert durch: Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW